≡ Menu
Startsignal

Vergiss Multitasking – arbeite einfacher und bedachter

Du arbeitest an zwei Projekten gleichzeitig, während dein Boss 2 weitere Aufgaben dir auf den Tisch legt.

Du telefonierst, während 3 neue eMails reinkommen. Du musst kurz vor die Tür noch etwas erledigen und nebenbei holst du noch ein paar Lebensmittel für das Abendessen.

Dein Kollege reicht noch wichtige Informationen nach, während du noch 20+ Seiten durcharbeiten musst.

Bei deinem Handy ist der Akku leer und du musst dir Termine merken oder auf ein Blatt Papier schreiben.

So oder so ähnlich ergeht es vielen Menschen im Leben.

Du jonglierest Aufgaben mit einer Geschwindigkeit die jeden Jongleur würdig ist – Herzlichen Glückwunsch, du bist ein Multitasker.

Im heutigen Zeitalter werden wir mit einer Flut an Informationen und Anforderungen bombardiert.

Man kann es kaum noch vermeiden, mehrere Sachen auf einmal zu machen. Stress ist dann bereits vorprogrammiert.

Zunächst ein paar Gründe, warum Multitasking nicht optimal ist:
  1. Multitasking ist weniger effizient, da man sich immer wieder in die einzelnen Prozesse einarbeiten muss.
  2. Multitasking ist komplizierter, es stresst mehr und es können mehr Fehler geschehen.
  3. Multitasking kann verrückt machen und da unsere Welt schon chaotisch genug ist, sollten wir eine kleine Oase der Vernunft und Ruhe finden.

Und hier nun ein paar Tipps, wie du NICHT-Multitasking sein kannst:

#1 Lege To-Do-Listen für verschiedene Situationen (z.B. Anrufe, Besorgungen, Wartelisten etc.) an.

#2 Nutze deinen Computer oder dein Handy für sofortige Notizen was erledigt werden soll.

#3 Benutze eine Ablage für deinen Schreibtisch und ein Posteingang für die eMails.

Je weniger Eingänge um so besser – so kommt alles an einen Ort und es bleibt überschaubar.

#4 Planen deinen Tag in Blöcke.

Versuche 1-Stunden-Blöcke oder 30-Minuten-Blöcke, je nach dem was für dich funktioniert.

Oder probiere folgendes: 40-Minuten-Block, mit 20 Minuten zwischen den verschiedenen Aufgaben.

Fokussiertes Arbeiten ist garantiert.

#5 Arbeite direkt morgens an deinen wichtigsten Aufgaben.

Mache nichts anderes, bevor dies nicht erledigt ist.

Gib dir selbst eine kleine Pause und arbeite dann an der nächsten wichtigen Aufgabe.

Wenn du 2-3 wichtige Aufgaben direkt am Morgen gemacht hast, ist der Rest des Tages ein Klacks.

#6 Wenn du an einem Zeitblock arbeitest, dann schalte andere Ablenkungen ab.

Schalte äußere Einflüsse wie eMail, Internet und Handy aus.

Gehe nicht ans Telefon, es sei denn, es gehört zu der Aufgabe. Konzentriere dich auf die Aufgabe und bearbeite sie ohne dich ablenken zu lassen.

Gegebenenfalls auch die Kollegen informieren.

#7 Beende deine aktuelle Tätigkeit, wenn du dich mit anderen Dingen beschäftigst oder abgelenkt wirst.

Atme einmal tief durch und fokussiere dich auf’s neue…und zurück zur Aufgabe.

Dinge die anfallen, während du arbeitest, packst du in den Posteingang oder notierst sie dir…und ab zurück zur Aufgabe.

#8 Aktualisiere nun deine To-Do-Listen mit fertigen und noch zu erledigenden Aufgaben.

Deine eMails und Posteingänge sollten in regelmäßigen und vordefinierten Zeiträumen bearbeitet und aktualisiert werden.

#9 Es gibt Situationen die können nicht so lange warten bis du mit deiner Aufgabe fertig bist.

In diesem Fall machen dir Notizen wo du warst und was du schon alles gemacht hattest.

Am besten legst du dazu einen Hefter oder einen Ordner auf deinen Computer an.

Wenn du dann zurückkommst, kannst du die Unterlagen nehmen und dort weitermachen wo du unterbrochen wurdest.

#10 Mache ab und an eine Pause, atme tief durch und strecke und dehne dich etwas.

Genieße das Leben. Gehe raus frische Luft schnappen und halte dich selbst gesund.

Thomas Poost ist Gründer von Startsignal.net. Mit großem Unternehmergeist und der Begeisterung für die persönliche Weiterentwicklung startete Thomas seine Webseite. Menschen zu inspirieren und zu unterrichten nach ihrem Erfolg zu streben, egal wie deren Umstände sind, steht an erster Stelle. Folge Thomas auf Google+ und Twitter.

Dir gefällt was du liest?
Erhalte Neuigkeiten direkt in dein Email-Fach. Deine Email-Adresse wird nicht weitergegeben. 100% Kein-Spam-Garantie!

0 Kommentare… add one

Gib uns deine Meinung dazu